Kiebitze im Blick

An der Südwest-Ecke des "Steinhorster Beckens" steht direkt am EmsRadweg ein hölzerner Aussichtsturm. Der Turm wurde im Februar 2012 eröffnet. Hier können Radfahrer auf dem Emsradweg eine Rast einlegen und Schutz vor einem Regenschauer finden. Vor allem aber bietet der Turm einen guten Überblick über den süd-westlichen Teilbereich des "Steinhorster Beckens". Mit einem Fernglas können Wasser- und Watvogelarten wie Graugänse, Haubentaucher und Kiebitze beobachtet werden. In den randlichen Schilfzonen brüten Zwergtaucher, Wasserralle und Teichrohrsänger. Auf Informationstafeln an den Wänden sind die regelmäßig vorkommenden Vogelarten abgebildet, so dass sie gut erkannt werden können.