Seitenwechsel

Erst seit 1960 besteht mit der Brücke eine feste Verbindung über die Ems von Hembergen zur Grevener Bauerschaft Pentrup. Zuvor brachte eine Personen- und eine Wagenfähre Mensch, Tier und Waren zum anderen Ufer. 1953 wurde der Fährbetrieb eingestellt.  In der Zwischenzeit mussten die Hemberger auf eine rund drei Kilometer entfernte Brücke Richtung Saerbeck ausweichen.