Die Kirche St. Servatius

Der erste Kirche in Hembergen war eine schlichte Holzkapelle aus dem 13. Jahrhundert. Der Nachfolger aus dem 14. Jahrhundert wurde 1860 wegen Baufälligkeit abgerissen. Der heutige Kirchenbau aus Ibbenbürener Sandstein ist im gotischem Stil erbaut und hat einen 30 m hohen Turm. Bemerkenswert sind drei bronzene Glocken, deren älteste aus dem Jahr 1504 stammt.  Die schönste Glocke ist von 1696 und mit aufwendigen Gravuren verziert.